Datensicherheit & Diskretion

Da wir nun schon oft gefragt wurden, wie es intern bei uns mit den Kundenbestellungen abläuft, werde ich hier mal versuchen das näher zu erläutern.

Vorab möchte ich gleich sagen, wir löschen alle Kundendaten 14 Tage nach Bestellabschluss.

Bestellungen

Sobald Du Deine Bestellung abgeschlossen hast, werden natürlich Daten übertragen. Wir müssen ja wissen, was und wohin wir liefern sollen. Unser Shopsystem ist so programmiert, dass:

Bestellungen von Privatpersonen mit Gastaccount automatisiert 14 Tage nach Bestellabschluss gelöscht werden.

Zahldienstleister & Diskretion

Abhängig von der gewählten Zahlungsart werden dabei natürlich verschiedene Daten an den Zahldienstleister übertragen. Mehr zu den übertragenen Daten findest Du bei der Beschreibung der verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten.

Was Diskretion und Anonymität angeht, gewinnt hier klar Barzahlen.de, da Du theroretisch keinerlei Daten außer eine gültige Lieferadresse benötigst. Du gehst mit dem Zahlschein in eine Partnerfilale und zahlst dort Bar (und anonym). Gleiches gilt natürlich auch für die Nachname Bestellung, welche allerdings höhere Kosten bedeutet.

Rechnungen

Für jede Bestellung erstellen wir eine Rechnung, zum einen für den Kunden und zum anderen für unsere Unterlagen, bzw. für die Steuer. An dieser Stelle möchte ich noch einmal betonen, dass wir keinerlei Adressdaten auf den Rechnungen stehen haben. Die einzige Ausnahme ist, wenn Firmenkunden bei uns bestellen. 

 Rechnung Privatperson

Versand

Beim Versand unserer Waren gehen wir immer diskret vor und versenden unter dem Namen des Inhabers.

Beim packen der Pakete gehen wir mit großer Sorgfalt um. Wir achten darauf, dass die Lieferung komplett versendet wird. Sollten wir unvorhergesehen Lieferschwierigkeiten haben, informieren wir Dich per Mail und Du kannst entscheiden ob Du eine Teillieferung haben möchtest, oder alle Artikel zusammen.

Absenderadresse:

Nico Schultz

Zum Alten Wasserwerk 7

51491 Overath

Diskreter Versand