Belüftung

Artikel:
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Artikel:
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ein stabiles Klima ist die Grundvorraussetung für die Zucht von Pflanzen. Mit der richtigen Belüftung und eventuell einem Luftbefeuchter sorgen sie für ein solches Klima.

Aktivkohlefilter

Denkt man über den Anbau von Pflanzen in geschlossenen Räumen nach, muss man sich zeitgleich die Frage nach zureichender Belüftung, Luftzirkulation und Luftabfuhr stellen. Im Hinblick auf diese Knackpunkte des nach Innen verlegten Pflanzenanbaus kann der Growshop einen kompetenten Ansprechpartner zur Behebung möglicher Belüftungs-Komplikationen und Unkenntnisse darstellen.



Belüftung als zentraler Aspekt des Pflanzenanbaus

Kaum ein Faktor ist, im Hinblick auf ein gesundes Pflanzenwachstum, von so großer Bedeutung wie die Luftzirkulation innerhalb der Anbaulokalität. Ist die Belüftung der grünen Schützlinge unzureichend gewährleistet, oder steht die Luft gar, muss der Gärtner mit schwachen Stämmen und unzufrieden stellenden Wachstumsfortschritten rechnen. Darüber hinaus gilt es, den Faktor der Geruchsbelästigung, welchen manche Arten von Pflanzen naturgemäß mit sich führen, in die Planung des Indoor-Growrooms einzurechnen.



Aktivkohlefilter

Möchte man unangenehme oder allzu intensive Gerüche im Rahmen des Anbauprozesses von Pflanzen vermeiden, empfiehlt es sich, einen Aktivkohlefilter in das Belüftungssystem zu integrieren. Dieser kann, durch Luftschläuche verbunden, kurz vor dem Luftabzugsventil angebracht werden. Somit wird sichergestellt, dass keine unangenehmen Gerüche in das Abluftsystem gelangen, und sich möglicherweise im Rest der Wohnung bemerkbar machen. Aktivkohlefilter verfügen über eine hohe Absorptionskapazität und können über längere Zeiträume im Rahmen eines Belüftungssystems genutzt werden.



Luftschläuche zur Kontrolle der Luftzirkulation

Um die Belüftung des Anbauraums weiterhin zu gewährleisten, empfiehlt es sich Luftschläuche anzubringen, welche den Raum mit frischer Außenluft versorgen. Zeitgleich muss jedoch auch über Luftabzugssystem nachgedacht werden, welches der im Raum befindlichen Luft nach draußen befördert. Ein System von Luftschläuchen ist hierzu ausnahmslos am besten geeignet. Werden diese fachgerecht angebracht, kann der Gärtner optimale Luftzirkulationsbedingungen, und demgemäß optimale Wachstumsbedingungen, für seine Pflanzen schaffen. Werden Wachstumsräume, vor allem wenn diese mit mehreren Pflanzen besetzt sind, unzureichend belüftet, kann möglicherweise Schimmel auftreten. Darüber hinaus leidet das Wachstum von Pflanzen stark unter unsachgemäßen Luftverhältnissen, was die Signifikanz eines Belüftungssystems weiterhin unterstreicht.