Betriebsurlaub

Vom 03. Juni bis zum 23. Juni 2019 findet kein Versand statt. Das Ladenlokal ist in dieser Zeit ebenfalls geschlossen.

KIND LED

Artikel:
Artikel:

Pflanzen brauchen nicht nur eine optimale Versorgung durch Wasser, sondern auch die für sie notwendige Beleuchtung, die – je nach Standort in der Wohnung – häufig allein durch normales Sonnenlicht nicht ausreicht, um den Wünschen Ihrer Pflanzen gerecht zu werden. Sie verkümmern oder stellen ihr Wachstum ein.

Durch Pflanzenlampen können Sie nicht nur Abhilfe schaffen, sondern den speziellen Bedürfnissen Ihrer Blumen entgegen kommen.

Besondere Pflanzen wünschen sich z.B., dass ihr natürlicher Lichtzyklus nachgeahmt wird, oder stehen innerhalb Ihrer Wohnung einfach zu dunkel: Sie benötigen spezielle Beleuchtung für Pflanzen, da einfache Glühbirnen das nutzbare rot-blau-Spektrum in Kombination mit der Menge der Wärmeabstrahlung, die Pflanzen brauchen, nicht einsetzen.

Ein anderer Einsatzort für Pflanzenlampen kann dekorativer Art sein: Dunkle Wohnungsecken können Sie durch Pflanzenarrangements oder einzelne Blumen ganz besonders „ins rechte Licht rücken“, indem Sie sie mit schmückenden Lampen und besonderem Licht anstrahlen.

Beleuchtung für Pflanzen Wie schon angedeutet, ist ein ausgewogenes Verhältnis von blauem und rotem Licht sehr wichtig für Pflanzen. Die Blüte der Pflanze benötigt da vor allem das rote, die Blätter das blaue Licht. Wenn Sie nur rotes Licht verwenden würden, dann bleibt die Pflanze klein, dünn und wird so gut wie keine Blätter bekommen. Bei Verwendung von nur blauem Licht erhalten Sie eine Pflanze mit gesunden Blättern, die aber so monströs wächst, dass sie dann schon irgendwann unter deren Last zusammen bricht. Blühen kann so eine Pflanze auch nicht. Wenn Sie andere Farben – wie z.B. gelb oder orange – verwenden, dann nutzt dies einer Pflanze überhaupt nicht. Der Effekt ist gleich Null – die Pflanze geht jämmerlich ein. Pflanzenlampen Spezielle Pflanzenbeleuchtung gibt es als Leuchtstoffröhren, die das benötigte Lichtspektrum abstrahlen, besondere Energiesparlampen oder Natrium- und Metallhalogendampflampen, die selbst professionelle Pflanzenzüchter anwenden. Es ist vor allen Dingen wichtig, dass Sie diese Lampen möglichst nah an den Pflanzen platzieren, damit Sie das volle Licht nutzen. Natrium- und Metallhalogen können allerdings hohe Temperaturen entwickeln, daher müssen sie immer einen bestimmten Mindestabstand einhalten – aber dieser ist ja auf den Verpackungen angegeben.

Wenn Sie Reflektoren aufstellen, dann wird die Beleuchtung für Pflanzen zum einen noch besser genutzt, zum anderen wird das Licht auch für das menschliche Auge wesentlich angenehmer. Ein Reflektor schirmt die Pflanzenbeleuchtung entweder seitlich oder wieder nach oben ab. Ihre Blumen werden dadurch in ein geheimnisvolles Licht getaucht. Licht ist die wichtigste Voraussetzung für Pflanzen Pflanzen brauchen Licht und Wärme für die Photosynthese, da Sie für bestimmte chemische Prozesse bestimmte Temperaturen benötigen. Die biologischen Reaktoren einer Pflanze sind auf das Sonnenlicht abgestimmt. Chlorophyll absorbiert das Licht und setzt mit Hilfe von Wasser und CO2 mineralische Nährstoffe in komplexere Verbindungen um. Weiter müssen Pflanzen das Wasser verdampfen, weil sie alle Stoffe nur als Wasserlösung aus dem Boden bekommen.

GrowAndStyle - Leuchtmittel von OSRAM, PHILIPS, Sylvania oder Venture Sunmaster....

Pflanzen benötigen in erster Linie das rote und das blaue Spektrum des Lichtes. Es muß beim Einsatz künstlicher Belichtung auf die Abdeckung eben dieser Spektren geachtet werden. Da normale Glühlampen das gesamte Spektrum abdecken, sind diese wenig effektiv, da Pflanzen auf das grüne Spektrum verzichten können. Empfehlenswert sind bei der Innenraumbegrünung, die Verwendung von Gasentladungslampen und da vorallem Metallhalogenleuchtmittel oder Quecksilberdampflampen für die vegative Phase und Natriumdampfhochdrucklampen für die Blühphase.

Die wichtigste Eigenschaft des Lichtes ist die Wärme. Pflanzen brauchen im optimalsten Fall Temperaturen zwischen 25 - 35 Grad Celsius. Wenn es zu kalt wird, dann können die Zellen der Pflanze nicht mehr vernünftig arbeiten. Das wirkt sich zum einen auf die Photosynthese aus und zum anderen auf das atmen der Pflanze.

Hightech LED Beleuchtung aus den USA - KIND LED

KIND LED K5 XL750 LED grow light

KIND LED K5 XL750 LED grow light

KIND LED K5 XL1000 LED grow light

KIND LED K5 XL1000 LED grow light

KIND LED - Hightech Beleuchtung aus den USA

Diese revolutionären und sensationellen LED-Growlampen sorgen für üppige Fruchtbildung ohne Wärmeentwicklung - und das, bei einem um die Hälfte reduzierten Energiebedarf! Die Verwendung von KIND LED GROW LIGHTS bringt grandiose Ergebnisse, bei einem gleichzeitig kühleren, ruhigeren und effizienteren Betrieb als Sie je bei anderen LED-Growlampen finden werden!

LED Leuchten bestehen aus vielen kleinen Leuchtdioden, die jede für sich eine spezifische Wellenlänge auf der elektromagnetischen Skala produziert und meistens durch Farbe der Diode erkennbar ist. Damit eine Pflanze Photosynthese betreiben kann, verwendet und absorbiert sie Farben im Bereich von 400nm bis 700nm. Viele LED Hersteller stellen hauptsächlich nur Produkte für Photosynthese und Wachstum der Pflanzen her, die mit 2 oder 3 Farben arbeiten. Pflanzen allerdings, die nicht ihr gesamtes benötigtes Farbspektrum erhalten, werden schwach und dünn und bilden nur zerbrechliche Blüten aus. KIND LED GROW LIGHTS bieten ein 12-Band-Leuchtspektrum, das Ihre Pflanzen mit allen Lichtkomponenten versorgt, die sie für robusten und kompletten Wachstum während aller Stadien ihres Lebenszyklusses brauchen. Ein weiteres Feature der KIND LED GROW LIGHTS ist die Verwendung der revolutionären

Was hat die KIND LED K5 Serie zu bieten?

Was hat die KIND LED K5 Serie zu bieten?

1. Bandbreite
KIND LED GROW LIGHTS kann das gesamte photosynthetische Wachstumsspektrum durch ein Spektrum von Lichtstrahlen bestehend aus 12 unterschiedlich langen elektromagnetischen Wellen (sichtbar und unsichtbar) abdecken. KIND Leuchten sind für die Maximierung von Blüten, Früchten.

2. Perfekte Verbindung aus 3- und 5-Watt-Dioden
Diese ideale Kombination der LEDs schenkt die optimale Menge an Licht, um die Pflanzen üppig und gesund werden zu lassen. Die 5-Watt-Dioden emittieren eine intensive Menge an Lichtstrahlen und haben die Fähigkeit, die Pflanzenhülle zu durchdringen wie keine anderen. Jedoch können zu viele 5-Watt-LEDs das Licht zu heiß werden lassen, was die Vorteile der LED Leuchten wieder eliminieren würde. Die KIND LED K5 Serie hat sich das beste aus zwei Welten zueigen gemacht: Die sweet spot-Effizienz der 3-Watt-Dioden und die Energie der 5-Watt-Dioden für die beste Blüte!

3. Ausleuchtung
Die extragroße Ausleuchtung der K5-Leuchten löst ein großes Problem, mit dem LED-Leuchten sich früher herumschlagen mussten: LED Grow Lights konnten nie mit der Ausleuchtung der HPS Leuchten mithalten. Eine komplett beleuchtete Pflanzenoberfläche ist eine entscheidende Komponente für ein weitreichendes Erntegewicht. KIND LED K5 GROW LIGHTS produzieren 33% -100% mehr Leistung in der Peripherie und bestrahlen gleichmäßig eine größere Fläche pro Watt als jedes andere LED-Licht.

4. Material
KIND LED GROW LIGHTS verwenden starke Hochleistungs-Kühlkörper, die die Hitze effektiver als alle anderen LED Wachstumsleuchten ableiten. Das führt dazu, dass die Leuchten problemlos funktionieren.

5. Kontrolle
K5 GROW LIGHTS sind flexibel einstellbar, was Ihnen die volle Kontrolle über Ihr Lichtstrahlenspektrum gibt. So können Sie Ihren Pflanzen das exakte Lichtspektrum geben, was diese während ihrer Wachstums- und Blühphasen benötigen. KIND LED K5 GROW LIGHTS verwendet PMW Dimming (Pulse Width Modulation), was die Leuchten dazu bringt, nur soviel Energie zu verbrauchen, damit die eingestellte Helligkeit aufrecht erhalten wird. Andere LED Leuchten haben archaische Dimm-Methoden, die zwar die Helligkeit reduzieren, aber trotzdem gleich viel Strom verbrauchen.

6. Eingebaute Zeitschaltuhr
K5 Leuchten sind ausgestattet mit einem hoch intelligenten Timing-System, das die Natur imitiert. Sie können die Pflanzen durch ein bisschen Licht aufwecken, die Lichteinstrahlung im Laufe des Tages erhöhen und abends wieder reduzieren. Acht unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten ermöglichen ein sanftes Licht-Anstellen (Sonnenaufgang), langsames Intensivieren bis zur Volleinstrahlung (Mittagssonne) und ein gemächliches Licht-Ausstellen (Sonnenuntergang), wobei Sie bei jeder Einstellung die Dauer und das Farbspektrum bestimmen können.
 

7. Fernbedienung
Andere Hersteller sehen kein Problem darin, dass Sie zur Lichteinstrahlungskontrolle Schalter oder Knöpfe betätigen müssen und dabei über den delikaten Oberflächen der Pflanzen hängen! KIND LED K5 GROW LIGHTS werden komplett über eine zweckdienliche Fernbedienung gesteuert und Sie können 1 bis 100 LEDS gleichzeitig einstellen, ohne auch nur eine Pflanze zu beschädigen.

8. Design
Sie müssen zustimmen, dass es ein paar wirklich hässliche LED Grow Lights auf dem Markt gibt! Natürlich gilt function over fashion aber bei KIND kann man beides haben!

9. Kein Unsinn
KIND LED verspricht, dass sein K5 XL 750 eine 750-Watt-HPS-Leuchte ersetzt. Wenn man ein angesehenes Unternehmen sein möchte, kann man nicht einfach Dinge behaupten, die nicht nachweisbar sind - zumindest denken KIND LED so. Sie werden 40 - 50% Ihres Stroms sparen und ein höheres Erntegewicht haben, wenn Sie KIND LED GROW LIGHTS verwenden, anstelle der HPS Leuchten.


LED vs. HPS
KIND LED GROW LIGHTS verbrauchen im Vergleich zu HPS Leuchten nur die Hälfte der Elektrizität und bringen dabei eine höhere Leistung. Viele Studien erweisen zusätzlich, dass KIND LED GROW LIGHTS für kürzere Internodien und kompaktere Früchte und Blumen sorgen. Da KIND LED GROW LIGHTS weniger Hitze produzieren, müssen sie nicht gekühlt werden somit ist eine extra Klima- und Lüftungsanlage überflüssig. Tatsächlich sind die Leuchten so kühl, dass keine zusätzliche Klimakontrolle neben Ihrer internen Zirkulationslüftung benötigt wird. Eine niedrigere Temperatur der LED Lampen macht es einfacher, ein für die Pflanzen optimales Klima zu kreieren. Die individuellen Dioden der KIND LED Leuchten sind durch ihre spezielle Farbe und Proportion perfekt an die Bedürfnisse einer wachsenden Pflanze angepasst und es entstehen wenige bis keine Verluste. Das komplette 12-Band-Spektrum wurde entwickelt, um optimal das abzudecken, was Ihre Pflanze braucht. Züchter, die KIND LED GROW LIGHTS verwenden, können ihre Growräume vereinfachen, Energie sparen, ihre Räume kühlen und natürlich die Ergebnisse verbessern.