Dünger

Dünger

Seitdem die Menschen Ackerbau betreiben, gehört Dünger zu einem guten Ernteergebnis dazu. Je nach Pflanze bzw. Anbauart sind verschiedenartige Düngersorten zu bevorzugen sowie darauf zu achten, wann der perfekte Zeitpunkt der Düngung ist. Meist wird schon ein Basisdünger noch vor der Aussaat der Erde zugegeben und spätestens in der Wachstumsphase sollten die Pflanzen durch einen geeigneten Dünger unterstützt werden. Die Verwendung von Pflanzendünger ist aber keine Wissenschaft. Wir haben für Sie in unserem Dünger Shop schon eine kleine Vorauswahl an geeigneten Düngersorten getroffen, die wir Ihnen gerne vorstellen.

Je nach Hersteller werden organische, mineralische oder Mischdünger angeboten, manchmal als schnellwirkende Sorte oder auch als Langzeitdünger. Doch das sind nur die äußeren Gegebenheiten. Bedeutsamer ist es, dass das Verhältnis der einzelnen Nährstoffe und Spurenelemente zueinander stimmig und schlüssig ist. Stickstoff, Kalium und Phosphor sollten zum Beispiel immer aufeinander abgestimmt gegeben werden. Daher ist es ebenso wichtig, dass Sie wenn Sie sich für eine Sorte entschieden haben möglichst in der gleichen Produktpalette dieses Anbieters verbleiben. Nur so können Sie sicher sein, dass die Zugabe der Hauptnährelemente gut kombiniert ist.

Ein Beispiel von mehreren: Den Biobizz Dünger erhalten Sie zum einen als Wurzelstimulanz als auch als Wachstumsförderer oder Blütendünger. Wie fatal es wäre, wenn Sie einfach zwischendurch eine andere Sorte statt des Biobizz Düngers nehmen würden, können Sie sich vorstellen. Unterstützen Sie Ihre Pflanzen in Wachstum, Ertrag und Qualität Unsere Vorauswahl der Hersteller ist in unserem Dünger Shop mit Bedacht erstellt worden, da wir ein optimales Pflanzenergebnis mit möglichst biologisch abbaubaren Produkten erreichen möchten - egal, ob Sie Ihre Pflanzen in Erde, Hydrokultur oder Kokosfasern setzen. Somit freuen wir uns mit Ihnen zusammen und einem idealen Pflanzendünger auf ein gutes Wachstum und eine gute Ernte Ihrer prachtvollen Gewächse.

Seitdem die Menschen Ackerbau betreiben, gehört Dünger zu einem guten Ernteergebnis dazu. Je nach Pflanze bzw. Anbauart sind verschiedenartige Düngersorten zu bevorzugen sowie darauf zu achten, wann der perfekte Zeitpunkt der Düngung ist. Meist wird schon ein Basisdünger noch vor der Aussaat der Erde zugegeben und spätestens in der Wachstumsphase sollten die Pflanzen durch einen geeigneten Dünger unterstützt werden. Die Verwendung von Pflanzendünger ist aber keine Wissenschaft. Wir haben für Sie in unserem Dünger Shop schon eine kleine Vorauswahl an geeigneten Düngersorten getroffen, die wir Ihnen gerne vorstellen.

Je nach Hersteller werden organische, mineralische oder Mischdünger angeboten, manchmal als schnellwirkende Sorte oder auch als Langzeitdünger. Doch das sind nur die äußeren Gegebenheiten. Bedeutsamer ist es, dass das Verhältnis der einzelnen Nährstoffe und Spurenelemente zueinander stimmig und schlüssig ist. Stickstoff, Kalium und Phosphor sollten zum Beispiel immer aufeinander abgestimmt gegeben werden. Daher ist es ebenso wichtig, dass Sie wenn Sie sich für eine Sorte entschieden haben möglichst in der gleichen Produktpalette dieses Anbieters verbleiben. Nur so können Sie sicher sein, dass die Zugabe der Hauptnährelemente gut kombiniert ist.

Ein Beispiel von mehreren: Den Biobizz Dünger erhalten Sie zum einen als Wurzelstimulanz als auch als Wachstumsförderer oder Blütendünger. Wie fatal es wäre, wenn Sie einfach zwischendurch eine andere Sorte statt des Biobizz Düngers nehmen würden, können Sie sich vorstellen. Unterstützen Sie Ihre Pflanzen in Wachstum, Ertrag und Qualität Unsere Vorauswahl der Hersteller ist in unserem Dünger Shop mit Bedacht erstellt worden, da wir ein optimales Pflanzenergebnis mit möglichst biologisch abbaubaren Produkten erreichen möchten - egal, ob Sie Ihre Pflanzen in Erde, Hydrokultur oder Kokosfasern setzen. Somit freuen wir uns mit Ihnen zusammen und einem idealen Pflanzendünger auf ein gutes Wachstum und eine gute Ernte Ihrer prachtvollen Gewächse.